Rohdaten

kardioPACS speichert und archiviert auch DICOM-Rohdaten (z.B. GE Vivid, Philips IE33, Toshiba, ...).

Über eine DICOM Query/Retrieve Funktion können die Rohdaten der Untersuchungen jederzeit zurück an das Ultraschallsystem oder an andere Auswerteprogramme (z.B. QLAB, EchoPAC) gesendet werden.

Eine spätere Auswertung oder genauere Diagnostik (auch nach Jahren) mit Nachvermessungen oder Neuauswertung ist jederzeit und problemlos möglich!


V O R T E I L E : 

Rohdatenarchiv jederzeit im Zugriff per Netzwerk
Auswertemöglichkeiten zu einem späteren Zeitpunkt



Lehrarchiv

Infomaterial    Kontakt    Impressum    Datenschutz